5.2 Quellenangaben

Meine Ausarbeitungen beruhen im Wesentlichen auf den mit Matthias Graf zusammen entwickelten Gedanken zum Lied von Reynardine. Sie wurden bei unserer Performance auf den 16. Deutschen Märchentagen (Motto: Magische Orte, Phantastische Welten) aufgeführt unter dem Titel:

Wenn der Vollmond scheint und das Eisenkraut blüht. 
Der Zugang zu den magischen Orten und Plätzen der Kraft  
in der Volksüberlieferung und im Märchen  

Einige Gedanken und Anregungen entnahm ich zusätzlich den unter Links aufgeführten "Gaslight Storie" - Seiten. Meine Anmerkungen und Kommentare erhielten eine wesentliche Unterstützung durch Lesley Nelson (s.u)  

Varianten: das Lied wird zitiert bei Reinhard Zierke, zierke@informatik.uni-hamburg.de

das zweite Lied stammt aus The Mudcat Cafe

 

 

Die Bilder auf unserer Webseite stammen  überwiegend von
 Lesley Nelson (aka the Contemplator)'s Folk Music Seite
 
 


zum Anfang dieser Seite

zur Startseite

Inhaltsverzeichnis

zu LebensRäume e.V.

aktualisiert am 24.10.02

Copyright   und   Bildnachweise